Bundesweiter Warntag 10.09.2020

Bundesweiter Warntag 2020

Wichtig für alle Tierbesitzer: Am 10.09.2020 findet der Bundesweite Warntag 2020 statt. Es können ab 11:00 Uhr auch – je nach Ort – Sirenen ertönen. Bitte seid achtsam und sichert eure Tiere, egal ob Hunde, Katzen, Pferde oder andere Vierbeiner! Eure Stadt oder Gemeinde kann Auskunft geben, ob und wie gewarnt wird! In Mössingen gibt es glücklicherweise keine Sirenen mehr, schreibt die Stadtverwaltung!

Nachfolgend die Info des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Um 11:00 Uhr wird eine Probewarnung an alle Warnmultiplikatoren (z. B. Rundfunksender, App-Server) geschickt, die am Modularen Warnsystem (MoWaS) des Bundes angeschlossenen sind. Die Warnmultiplikatoren versenden die Probewarnung in ihren Systemen bzw. Programmen an Endgeräte wie Radios und Warn-Apps (z. B. die Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes)), auf denen Sie die Warnung lesen, hören oder wahrnehmen. Parallel werden auf Ebene der Länder, in den Landkreisen und in den Kommunen verfügbare kommunale Warnmittel ausgelöst (z. B. Sirenen und Lautsprecherwagen).